professionelles WLAN

Leistungsstarkes WLAN ist heute in Unternehmen jeder Branche ein absolutes Must-have – ganz unabhängig davon, ob es um Kundenservice, die eigene Unternehmensinfrastruktur, und damit die Flexibilität der Mitarbeiter, oder um Prozessoptimierung geht. Dreh- und Angelpunkt sind passgenaue Lösungen für jede Anforderung und jedes Budget.

 

Ob zu Hause oder gar im Unternehmen produktiv genutzt, in Zeiten von BYOD (bring your own device), nahezu vollautomatisierten Logistikcentern und Coworking Spaces hängt der Prozess der Leistungserstellung direkt von stabilen, zuverlässigen und datendurchsatzstarken Netzwerk- und Internetverbindungen ab. Und das gilt nicht nur für die Bereitstellung von Clientzugängen, sondern beispielsweise auch für die Vernetzung von Standorten und Firmengebäuden über bis zu mehre Kilometer Luftlinie.

 

Sicher, WLAN richtet sich bei jedem Hersteller nach Standards. Auch Antennen- und Modulleistungen sind gesetzlich begrenzt. Aber neben Gerätevielfalt, modernen Antennentechnologien, in Deutschland entwickelten und produzierten, garantiert backdoorfreien und vom BSI zertifizierten, auf Wunsch auch CC (common criteria)- konformen Geräten mit eigenem "closes Source" Betriebssystem, kommt es eben doch auf die Software an. Und die ist beim "besten WLAN" von Lancom Systems eben ungeschlagen gut.

 

wlan industrie

wlan gebaeudevernetzung

wlan hospitality

wlan handel

wlan raumbeschilderung

 

Flexible, leistungsstarke und sichere Unternehmensnetze.

Der Trend zum flexiblen Arbeitsplatz sowie die zunehmende Firmendezentralisierung stellt Unternehmen vor Herausforderungen. Dazu kommen der zunehmende Bandbreitenhunger sowie der Wunsch nach mehr Stabilität und Verfügbarkeit der Netzwerkverbindungen. Um Betriebsabläufe zu optimieren und gleichzeitig Investitions- und Betriebskosten im Überblick zu behalten, müssen kabelgebundene und drahtlose Netzwerkzugänge kombiniert, Zugriffe unabhängig vom Aufenthaltsort ermöglicht und Leistungsengpässe beseitigt werden. Unter dem Strich erfordern diese Faktoren neue Lösungen für WLAN-Architekturen. Sollen drahtlose Endgeräte ins Firmennetz eingebunden werden, müssen Access Points eingerichtet und konfiguriert werden. Erfolgt die Konfiguration manuell, können Änderungen der kompletten Infrastruktur nur schrittweise und recht langsam erledigt werden. Hinzu kommt das Sicherheitsrisiko durch möglichen unerlaubten Zugriff auf Konfigurationsdaten und Passwörter sowie die fehlende Kontrolle eines physikalischen Zugriffs. Abhilfe verspricht eine zentrale Verwaltung, beispielsweise mittels eines WLAN-Controllers. Damit diese zentrale Instanz jedoch nicht zum Single-Point of Failure avanciert und im schlimmsten Fall das gesamte Funknetz lahmlegt, sollten Ausfallsicherheit, Skalierbarkeit und Datenschutz beim Aufbau einer WLAN-Architektur höchste Priorität haben. Lancom WLAN-Controller versprechen eine einheitliche Netzwerk-Kontrolle, Skalierbarkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Die Planung und Verwaltung des drahtlosen Netzwerks erfolgt bequem und problemlos zentral über den Controller, auch standortübergreifend. Selbst WLAN-Router an weiteren Standorten lassen sich sicher verwalten. Bricht die Verbindung zum Controller ab, lässt sich der Netzwerkbetrieb dennoch aufrechterhalten, da das lokale WLAN automatischen auf autarken Betrieb umschaltet. Alle Anwendungen lassen sich außerdem zentral aus der Cloud abrufen. Eine Cloud-Lösung eignet sich insbesondere für Unternehmen mit vielen kleineren Standorten und Remote-Umgebungen, da diese von Systemadministratoren zentral und aus der Ferne gesteuert werden – während Sie sich ganz auf Ihr Kerngeschäft fokussieren können. Im Gegensatz zu klassischen Remote-Lösungen lassen sich mit einer zentralisierten Cloud-Schnittstelle beliebig viele Access Points und Geräte am jeweiligen Standort bequem konfigurieren und verwalten. Darüber hinaus lässt sich die Infrastruktur je nach Bedarf erweitern – interessant ist dies besonders für kleine Zweigstellen, für die die Anschaffung eines teuren Controllers, der nur wenige Access Points steuert, unrentabel wäre. Die Lancom Management Cloud (LMC) bietet maximale Agilität, Flexibilität, Sicherheit und Effizienz für Ihre Netzwerkinfrastruktur und sämtliche Anwendungsbereiche. Mit Hilfe der Software-defined Networking-Technologie ersetzt die LMC manuelle Einzelkonfigurationen durch Automatisierung und spart somit wertvolle Zeit.

 

Drahtlose Netze für industrielle Umgebungen.

wlan industrieFür den Einsatz von WLAN im industriellen Bereich sind gegenüber der Bereitstellung in Büroumgebungen andere Anforderungen zu erfüllen: Während beim Office WLAN als Service für mobile Anwender eine flächendeckende Bereitstellung, eine hohe Performance, die Unterstützung mehrerer Teilnehmer, Sicherheit sowie eine einfache Verwaltung zählen, stehen beim Industrial WLAN als Bestandteil einer Prozessinfrastruktur eine produktionsbezogene Bereitstellung, Ausfallsicherheit, Zuverlässigkeit, Robustheit sowie eine einfache und schnelle Wiederherstellbarkeit im Vordergrund. Diese Punkte werden durch ein umfangreiches Antennenportfolio abgerundet. Sprechen wir von IT-Infrastruktur im Umfeld von Industrie 4.0 gilt es, die Vorzüge beider Welten zu vereinen: Denn hier soll WLAN sowohl mobile Anwendungen als auch streng getaktete Produktionsprozesse durch Hochverfügbarkeit unterstützen. Dazu kommt, dass Produktionshallen mit ihren großen Flächen und möglichen Störfaktoren für die Funkübertragung weitere Anforderungen an WLAN-Infrastrukturen mit sich bringen und die Hardware teils extremen Belastungen durch Hitze, Kälte, Staub oder Feuchtigkeit ausgesetzt ist. Die WLAN-Produkte von Lancom ermöglichen kabellosen Internetzugang in jeder denkbaren Umgebung – ob draußen, drinnen oder in rauen Industrieumgebungen.

 

Case Study: WLAN-Netzwerk Bioscientia Labore

 

Intelligente und kostengünstige Gebäudevernetzung via Lancom Bridges.

wlan industrieIhr Unternehmen verfügt über ein Campusareal oder ist um ein oder mehrere Gebäude in der näheren Umgebung gewachsen? Mittels des praktischen Bridge Kits von Lancom lassen sich hochleistungsfähige Punkt-zu-Punkt-Verbindungen im 5 GHz-Frequenzbereich zur Vernetzung entfernter Gebäudeteile ganz einfach aufbauen. Damit sparen Sie sich aufwändige und kostspielige Verkabelungen sowie teure Standleitungen und profitieren stattdessen von zuverlässigem und schnellem WLAN mit einer Datenrate von bis zu 867 Mbit/s*. Die Outdoor Access Points gewährleisten optimale Sicherheit, sind vollständig staubdicht, wasserresistent und trotzen somit auch schwierigsten Witterungsverhältnissen. Wählen Sie die VPN-Funktion, ermöglichen wir Ihnen zusätzlich ein sicher verschlüsseltes Remote Management – ideal für Provider und Hotspot-Betreiber. Ferner ist auch der Betrieb über UMTS möglich, dank der hohen Mobilfunkabdeckung eignen sich diese Geräte auch für den autarken Betrieb ohne direkte Internetanbindung am gewählten Standort.

 

CaseStudy: WLAN-Gebäudevernetzung Biobäckerei Kaiser

 

Gastzugänge für Hotels, Retail und im Healthcare-Bereich.

wlan industrieOb Gäste, Patienten oder Kunden eines stationären Ladengeschäfts: Sie alle erwarten heute einen leistungsfähigen, stabilen und nicht zuletzt sicheren Zugang zum Internet. Und auch für den Betreiber selbst bietet WLAN entscheidende Vorteile und sorgt für reibungslose interne Prozesse – etwas im Bestellwesen, bei der Bezahlung oder der internen Verwaltung. Zeitgemäße und gleichzeitig zukunftsfähige Lösungen vereinen klassisches WLAN und Gäste-Hotspots in einer einzigen Infrastruktur. Hier sollte das Augenmerk auf einfacher Bedienbarkeit und flexiblen Anpassungsmöglichkeiten liegen. Im Idealfall lässt sich eine WLAN-Lösung an jede Unternehmensgröße und jedes Budget anpassen. Eine gewichtige Rolle spielt die Sicherheit. Hier ist entscheidend, dass Gast- und Betreibernetz zuverlässig getrennt und somit die sensiblen unternehmenseigenen Daten jederzeit ungefährdet sind. Der Aufruf dubioser Seiten lässt sich mittels eines Content-Filters unterbinden. Im Idealfall bieten Hotspot-Lösungen außerdem Schnittstellen für gängige Management-oder Abrechnungssysteme, sodass die WLAN-Gastnutzung ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand abgerechnet werden kann. Mit der Lancom Public Spot-Lösung lassen sich Gästenetz und das unternehmenseigene Netzwerk sicher trennen. Dabei lassen sie sich perfekt an die Größe Ihres Netzwerkes anpassen – das schützt Ihre Investitionen und macht Ihr Netzwerk dennoch fit für die Zukunft. Dank offener Schnittstellen können auch externe Systeme schnell und einfach integriert werden. So profitieren Gäste in der Gastronomie insofern, dass sie in Cafés oder Restaurants mit all ihren mobilen Endgeräten sicheren Zugang zum Internet genießen, während Servicekräfte Bestellungen mithilfe eines WLAN-fähigen Handhelds bequem aufnehmen und einfach in das Kassensystem übertragen können. In Unternehmen und Handel kann Kunden und Besuchern ein separater Gastzugang angeboten werden – sowohl in der Firmenzentrale als auch in angebundenen Filialen. Dabei bleibt der Zugriff auf unternehmensinterne Daten nur den befugten Mitarbeitern vorbehalten. Dank Smart Ticket-Funktion erhalten Hotelgäste die Zugangsdaten ins Internet bequem per SMS oder E-Mail, was Hotel-Mitarbeiter entlastet. Ferner sollten gerade Hoteliers beachten, WLAN ist Standard und heutzutage Auswahlkriterium für Hotelgäste. Lancom-Hotspot-Lösungen punkten außerdem mit flexiblen Abrechnungsmöglichkeiten. Und auch im Healthcare-Bereich profitieren längst nicht mehr nur die Klinikpatienten von einer schnellen und sicheren, drahtlosen Internetverbindung. So erleichtert etwa die elektronische Patientenakte dem Personal die Arbeit, schnelle, mobile Datenzugriffe ermöglichen effizientere Therapien.

 

Schnellere Prozesse und mehr Effizienz für den Handel.

wlan industrieKunden verlangen heute ein personalisiertes, nahtloses Einkaufserlebnis über alle Kanäle hinweg (Omnichannel). Um dies gewährleisten zu können und wirtschaftlich rentabel am Markt agieren zu können, benötigen Unternehmen eine leistungsstarke und kosteneffiziente Infrastruktur. Neben einem kostenlosen Gastzugang sorgen mobile Kassen für eine Steigerung der Kundenzufriedenheit. Produkt- und Servicepräsentationen auf aufmerksamkeitsstarken Displays in Ihrer Filiale sind dank WLAN kein Problem: Mit den Möglichkeiten, die Digital Signage Ihnen bietet, können Sie die Verkaufsargumente Ihrer Produkte einfach und bequem Ihren Kunden nahebringen. Sie wissen nicht, was Ihre Kunden wollen? Besucherstromanalysen ermöglichen Ihnen, Angebote perfekt auf Ihre Klientel zuzuschneiden. Möglich machen dies WLAN-Tags am Einkaufswagen. Damit Ihnen aber Ihr stärkstes Argument, Ihre Warenverfügbarkeit, nicht abhanden geht, sollten Sie darüber nachdenken, Ihren filialwirtschaftlichen Prozessen ein Upgrade zu verpassen: Indem Sie Ihre Warenkommissionierung auf WLAN-Barcodescanner umstellen, können Sie Daten an das zentrale Warenwirtschaftssystem nahezu in Echtzeit übermitteln und so auch Ihre Inventur fehlerfrei erledigen.

 

Raumbeschilderung digital gestalten mit Lancom Wireless ePaper.

wlan industrieMit den Wireless ePaper-Lösungen von Lancom lassen sich Raumbeschilderungen elektronisch umsetzen. Die digitalen Displays sind flexibel einsetzbar, sodass sich Abläufe im Unternehmen automatisieren lassen, was sich wiederum positiv auf die Betriebskosten auswirkt. Den Einsatzmöglichkeiten sind quasi keine Grenzen gesetzt. Und so funktioniert‘s: Die Inhalte der Lancom Wireless ePaper-Displays werden über den Lancom Wireless ePaper-Server inklusive einer speziellen Software-Schnittstelle (API) direkt aus Ihrem entsprechenden Kalendersystem – beispielsweise Exchange oder Google Calender – gespeist. Hinsichtlich der Gestaltung der Displays ermöglicht es der Server, feste Templates im eigenen Corporate Design anzulegen. Dank ihrer sehr geringen Leistungsaufnahme und der aktiven Vermeidung von Interferenzen besitzen die Lancom Wireless ePaper-Displays eine Batterielebensdauer von bis zu 7 Jahren.

 

 

Lancom WLAN Features

  • LANCOM Active Radio Control
  • LANCOM Airtime Fairness
  • LANCOM Adaptive Noise Immunity
  • optimiertes Roamingverfahren durch IEEE802.11r und OKC
  • LANCOM Client Steering
  • LANCOM Band Steering
  • LANCOM Spectral Scan
  • LANCOM Adaptive Transmission Power
  • LANCOM Public Spot
  • LANCOM ZeroTouch Deployment
  • zentraler Firmwarerollout

 

Lancom Systems punktet mit einem umfangreichen WLAN-Portfolio inklusive vielfältiger Installationsmöglichkeiten. Ob Enty-Level oder High-End, Indoor oder Outdoor oder Produkte und Lösungen für den Einsatz in Fertigung und Industrie: Langlebigkeit, Zukunftsfähigkeit und Qualität „Made in Germany“ sind Merkmale, die für das gesamte Lancom-Sortiment stehen.

 

Wir sind Lancom Solution Partner und Competence Center. Unsere Mitarbeiter sind geschult und können Sie beraten.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen unter + 49 611 945 854 50.